Конспект уроку німецької мови "Хоббі"

Опис документу:
Розширити знання учнів про можливості організації та проведення вільного часу. Вчити учнів аналізувати отриману інформацію, висловлювати власну думку та логічно будувати зв язне висловлювання у зв язку із заданою ситуацією-головна мета даного матеріалу.

Відображення документу є орієнтовним і призначене для ознайомлення із змістом, та може відрізнятися від вигляду завантаженого документу. Щоб завантажити документ, прогорніть сторінку до кінця

Перегляд
матеріалу
Отримати код Поділитися

Stunde zum Thema:

Unsere Hobbys“ für die 1. K.

Ziele des Unterrichts:

Практична:

  1. Розвивати навички монологічного та діалогічного мовлення шляхом

активізації вживання у мовленні відомих лексичних одиниць та граматичних конструкцій.

2. Удосконалення навичок читання та аудіювання учнів з метою отримання необхідної інформації та з наступним обговоренням прочитаного та прослуханого.

Освітня:

1. Розширити знання учнів про можливості організації та проведення вільного часу.

2. Вчити учнів аналізувати отриману інформацію, висловлювати власну думку та логічно будувати зв язне висловлювання у зв язку із заданою ситуацією.

Розвиваюча:

  1. Розвивати мовну здогадку учнів та вміння користуватися та

працювати з таблицями та схемами, аналізувати статистичні дані .

  1. Розвивати пізнавальну активність учнів засобами іноземної мови.

Виховна:

  1. Виховувати культуру мовлення учнів, толерантне ставлення тa

повагу до хобі своїх друзів та однокласників.

Ausstattung : Картки для навчальних ігор, тематичні картки, роздатковий матеріал, магнітофон, Уве Кінд „Deutsch mit Vergnügen“.

Unterrichtsverlauf

I.Einstiegsphase

1)Ins Thema einführen:

Guten Tag, liebe Schüler! Unser heutiges Thema lautet „Unsere Hobbys“.

Wir sprechen heute über die Freizeitbeschäftigungen der ukrainischen und deutschen Jugendlichen. Da die meisten jungen Leute sehr gern Sport treiben und viel Zeit diesem Hobby widmen, wiederholen wir, welche Rolle Sport in unserem Leben spielt und warum.

2) Phonetik üben, mit Zungenbrechern arbeiten:

Sprecht mir nach!

Hansi Hase holpert hinter hundert Hasen her.

Fischer Fritz fischt frische Fische,

frische Fische fischt Fischer Fritz.

Wer war der Beste? Danke!

II. Hauptteil der Stunde

1.Wiederholung des Themas „Sport“

Beantwortet folgende Fragen!

Wofür interessierst du dich?

Welche Hobbys haben deine Mitschüler ?

Interessierst du dich für Sport?

Ist Sport für die Gesundheit eines Menschen nützlich?

Wie versteht ihr das Sprichtwort „Im gesunden Körper gesunder Geist “?

Welche Sportarten sind in der Ukraine besonders beliebt?

Welches Ereignis findet bald in den ukrainischen Städten Kyjiw, Lemberg

und Charkiw statt?

Nennt bitte die Namen der berühmten ukrainischen Sportler.

  1. Monologe der Schüler zum Thema “Sport“.

In unserem Leben spielt Sport eine wichtige Rolle, weil er einen Menschen fit und kräftig macht. Er bereichert auch unser Leben. Jeder kann für sich selbst eine Sportart finden, die für ihn besonders attraktiv ist. In der Ukraine sind viele Sportarten beliebt, solche, wie Leichtathletik, Schwerathletik, Fussball, Schwimmen, Tennis, Eishockey und andere

Wintersportarten. Es gibt in der Ukraine viele Stadien und Sportpaläste, wo man Sport machen kann.

Ich treibe Sport sehr gern. Dreimal pro Woche, montags, mittwochs und freitags, besuche ich den Fußballverein, wo ich die Rolle des Halb-Verteidigers spiele. Um mich den ganzen Tag frisch und munter zu fühlen, mache ich Morgengymnastik. In die Schule gehe ich zu Fuss, weil das Gehen und die Bewegung überhaupt fit macht. Ich bin natürlich immer für den Sport und freue mich schon immer auf die Turnstunden, die mir sehr gefallen. Da bewegen wir uns sehr viel, wir laufen, springen, spielen verschiedene interessante Spiele und fühlen uns wohl!

Mit Ungeduld warte ich auf die Fussballeuropameisterschaft, die im Juli dieses Jahres in Kyjiw, Charkiw und Lemberg stattfindet. Ich bin doch ein Fussballfan!

  1. Bildet Dialoge zum Thema „Ich treibe Sport“ .

  1. Thema „Unsere Freizeitbeschäftigung“

Erzählt bitte in einer Schneelavine, was man in der Freizeit machen kann!

In meiner Freizeit kann ich Musik hören.

In meiner Freizeit kann ich Musik hören und Bücher lesen.

In meiner Freizeit kann ich Musik hören, Bücher lesen und Freunde treffen…

  1. Arbeit am Dialog

  1. Lest bitte den folgenden Dialog:

Sekretärin gesucht

  • Also, Sie möchten hier arbeiten. Was können Sie denn?

  • Ich kann sehr gut schwimmen, tauchen und surfen.

  • So?

  • Ja, ich spiele Klavier und singe auch sehr schön.

  • Aha.

  • Kochen ist auch kein Problem. Ich kann fantastisch kochen.

  • Wirklich?

  • Natürlich kann ich auch Tennis spielen und reiten.

  • So, so. Und wie schnell können Sie Briefe schreiben?

  • Briefe schreiben?

  • Ja, Briefe schreiben… Sie können doch Briefe schreiben?

  • Leider nein. Und Sie?

  • Ich? Natürlich kann ich Briefe schreiben.

  • Prima! Dann teilen wir die Arbeit: Ich schwimme , reite und spiele Tennis, und Sie schreiben die Briefe.

  1. Sprecht mir nach!

möchten, hier, sehr schön, schwimmen, Klavier spielen, Wirklich?, Und Sie? Ich?

  1. Inszeniert den Dialog!

  2. Was können wir der Sekretärin raten?

  3. Lest bitte die an der Tafel geschriebenen Sprichwörter.

  4. Welches Sprichwort passt du dem Dialog am besten??

Nach der Arbeit kommt das Ziel.

Erst mach dein` Sach`, dann lach.

Erst die Arbeit, dann das Spiel.

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen.

  1. Wie versteht ihr dieses Sprichwort?

Interpretiert es.

4.Arbeit am Wortschatz

1) Wie können die Hobbys sein? Lest an der Tafel folgende Adjektive und sprecht mir nach!

aktiv, passiv, extrem, interessant, spannend, teuer, kreativ, billig, sportlich, unsportlich, gefährlich, langweilig, modern, veraltet, klassisch, von heute, von damals, intellektuell

2)Findet Antonyme zu den angegebenen Vokabeln!

Interessant (spannend) - langweilig, teuer - billig, aktiv - passiv, sportlich – unsportlich, von heute - von damals, modern – veraltet.

3)Welche Hobbys findet ihr modern / gefährlich / intellektuell / veraltet…?

Die Antwort beginnt mit: Ich finde … passiv. Ich meine, … ist aktiv. Ich glaube, …ist langweilig.

5.Audieren des Rap-Liedes

  1. Lest bitte die unbekannten Vokabeln und merkt euch!

Der Zuschauer - глядач, die Sendung - передача, vorstellen - представляти, ganz dicht - зовсім близько, komponieren - складати музику

2) Hört bitte das Rap-Lied von Uwe Kind!

Moderator: „Liebe Zuschauer und Gäste“ in Studio! Ich begrüße Sie zu unserer Sendung „Finger am Puls“. Heute geht es um das Thema „Freizeit“. Wir haben wie immer mehrere Gäste eingeladen. Darf ich euch vorstellen … ach, nee … eigentlich könnt ihr euch ja selbst vorstellen. Ladies first?!“

Susanne: „Nö, heute mal nicht …“

Martin Malt: Also, ich heiße Martin Malt

und bin siebzehn Jahre alt.

Wohne jetzt in Neuruppin.

Das liegt ganz dicht bei Berlin.

Interessiere mich sehr für Sport,

Lesen, Filme, fahr gern fort.

Tanzen interessiert mich nicht.

Jetzt erzähl mir über dich!

Susanne Korf: Ich bin die Susanne Korf,

und ich wohne in Düsseldorf.

Meine Hobby sind Musik,

Tanzen, Lesen, Politik.

Ich will mal Musik studieren,

Kinderlieder komponieren.

Sport, der interessiert mich nicht.

Jetzt erzähl mal über dich.

2) Wie meint ihr, wie verbringt Martin Malt seine Freizeit?

3) Welche Interessen hat Susanne Korf?

4) Singen wir das Lied in Rollen!

6. Dominospiel „Was kann man unternehmen, um interessant und nützlich die Freizeit zu verbringen?

Die Schüler bekommen Kärtchen, auf jedem stehen ein Substantiv und ein Verb. Die Aufgabe besteht in der Bildung der richtigen Wortverbindungen. Die Schüler spielen paarweise. Das Paar, das als erstes das Spiel endet, wird Sieger.

Rad fahren, ins Theater gehen, Natur fotografieren, Volleyball spielen, am Computer arbeiten, einen Schneemann machen, Schi laufen, Discos besuchen, Deutsch lernen, fernsehen, Bücher lesen, Musik hören, Sport treiben, Freunde treffen, im Internet surfen

7. Statistiken analysieren und selbst machen

1)Diagramme „Hobbys der Jugendlichen in Deutschland“ analysieren.

2)Über die Lieblingsbeschäftigungen der ukrainischen Jugendlichen sprechen.

III. Zusammenfassung

Hausaufgabe:

Zum Text „Wie wirken die Hobbys auf uns “ Fragen stellen und bereit sein die Fragen der Mitschüler zu beantworten.

Die Ergebnisse des Unterrichts: Einschätzung der Arbeit der Schüler.

Зверніть увагу, свідоцтва знаходяться в Вашому особистому кабінеті в розділі «Досягнення»

Всеосвіта є суб’єктом підвищення кваліфікації.

Всі сертифікати за наші курси та вебінари можуть бути зараховані у підвищення кваліфікації.

Співпраця із закладами освіти.

Дізнатись більше про сертифікати.

Приклад завдання з олімпіади Українська мова. Спробуйте!
До ЗНО з НІМЕЦЬКОЇ МОВИ залишилося:
0
4
міс.
0
4
дн.
1
5
год.
Готуйся до ЗНО разом із «Всеосвітою»!